Alex

3 Posts Back Home

Alex ist Schüler und verbringt in seiner Freizeit viel Zeit mit Schwimmen. Er interessiert sich außerdem für Themen rund um Sport und Technik.

Wie man jede Woche einen Klimmzug mehr schafft…

Vornweg: Dies ist kein gesponserter Beitrag und ich bekomme dafür auch kein Geld. Im Beitrag sind Links zu Amazon enthalten, bei denen es sich um affilate Links handelt. Dadurch könnt ihr mich unterstützen. … und damit Muskeln aufbaut und Fett verbrennt. Vor etwa einem Jahr bin ich auf einen Trainingsplan gestoßen, welcher versprach, mit kurzem täglichem Training in nur 19 Wochen 20 Klimmzüge am Stück zu schaffen. Das würde eine Steigerung von etwa einem Klimmzug wöchentlich bedeuten! Erst im Sommer, ein halbes Jahr später, habe ich mich aufgerappelt und dieses Workout ausprobiert. Vorab, ich bin kein ausgebildeter Fitnesstrainer und kann deshalb auch kein Gewähr auf die Korrektheit meiner Angaben geben. Ich euch nur versichern, dass alles unten genannte auf meinen Körper zutrifft und meine eigenen Erfahrungen mit Klimmzügen widerspiegelt. Warum man Klimmzüge machen sollte Klimmzüge gehören zu den effektivsten Übungen zum Muskelaufbau nur mit Hilfe des eigenen Körpergewichts. Durch Klimmzüge…

Review: Panasonic Lumix DMC-GX80K

Anders als unser Chefredakteur Torsten kenne ich mich auf dem Gebiet der Fotografie noch nicht so gut aus. Um in die Welt der Fotografen einzusteigen, war ich auf der Suche nach einer preiswerten und doch leistungsstarken Kamera, mit der ich uneingeschränkt schöne Fotos machen kann. Mir wurde sofort die empfohlen. Laut Panasonic ist die GX80 das Top-Modell der mittleren Preisklasse. Als Anfänger möchte ich hier über diese Kamera berichten und meine Eindrücke weitergeben. Die Kamera Einer der wichtigsten Gründe für meine Kaufentscheidung war die kompakte Größe. Die 506 g schwere und 4,4 x 12,2 x 7 cm große Kamera hängt immer griffbereit bequem um die Schulter und ist leicht verstaubar. Sie ist besonders leicht, weil in der Systemkamera kein Spiegel steckt, der Platz und Gewicht mit sich bringt. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, aber die Verarbeitung ist sauber und die Kamera fühlt sich sehr hochwertig an. Der Kunststoff ist mit…

Der Powerball – Spielzeug oder Fitnessgerät für Sportler

Mit Krafttraining werden große, viel Raum beanspruchende und teure Fitnessgeräte verbunden. Beim Armtraining scheint das auf den ersten Blick kein Problem zu sein. Doch sogar eine einfache Sprossenwand kostet mehr als 100 Euro und nimmt (durch den damit verbundenen benötigten Freiraum um die Sprossenwand) viel Platz ein. Außerdem können Hanteln nicht mitgenommen werden –  logischerweise wiegen sie zu viel. Nicht ganz logisch erscheint auf den ersten Blick, dass eine 215 g schwere, tennisball-große Kugel für stählerne Arme sorgen soll. Mit dem Powerball können alle Muskeln von Finger bis Schulter trainiert werden. Und das kostet kaum Zeit – Anfänger machen schon nach weniger als einer Minute schlapp. Trainiert werden kann, abgesehen von zur Kräftigung des Armes, als Erwärmung vor dem Sport und zur Wiedererlangung der Beweglichkeit des Handgelenks nach einer Verletzung, sowie zur Lockerung des Armes bei langer Arbeit am Rechner. So steht der Powerball bei mir nicht bei den restlichen Sportgeräten,…

Navigate